UBI Transport

Transport – Logistik – Lagerung

Textilbandumreifung

Damit ein Paket aufgrund des Inhaltes und Gewicht nicht aufgeht oder mehrere Pakete während dem Transport verrutschen, gibt es verschiedene Möglichkeiten der Sicherung. Eine dieser Möglichkeiten ist hierbei die sogenannte Textilbandumreifung. Um was es sich hier genau handelt und was für Unterschiede es hierbei gibt, zeigen wir nachfolgend auf.

Das ist die Textilbandumreifung

Die Textilbandumreifung ist eine weit verbreitete Methode, wie man sicher einzelne Pakete aber auch mehrere sicher verpacken kann. Wie der Begriff schon vermuten lässt, kommt hier ein Textilband zur Anwendung. Dieses ist gewebt und hat eine unterschiedliche Stärke. Als Stärke ist hierbei nicht die Dicke gemeint, sondern die Breite und die damit verbundene Stärke. So kann man hier zwischen 9 bis 19 mm wählen. Je nachdem für welche der Breiten vom Textilband man sich für die Umreifung entscheidet, kann man eine Stärke von bis zu 750 kg und mehr erzielen. Durch diese hohe Stärke hat man bei der Textilbandumreifung einen sehr großen Vorteil, sie eignet sich nämlich damit auch für schwere Lasten die verpackt werden müssen, sehr gut.

Unterschiede bei der Textilbandumreifung

Bei der Textilbandumreifung gibt es Unterschiede. Um diese Unterschiede verstehen zu können, muss man wissen wie diese Umreifung funktioniert. Das Textilband ist auf Rollen aufgewickelt, diese Rollen sind zum Abwickeln mit einer entsprechenden Halterung verbunden. Hat man das Textilband entsprechend umgelegt, so hat es natürlich noch keine Stärke. Um diese zu erhalten, muss man das Textilband anspannen und dann mittels entsprechenden Klammern befestigen. So funktioniert eine Umreifung. Und gerade hier gibt es zahlreiche Unterschiede bei den Modellen. So gibt es Modelle, bei denen zum Beispiel alles an der Halterung vorhanden ist. Es gibt aber auch Modelle da muss man das Spannen vom Textilband gesondert mit einem Gerät machen.

Kauf einer Textilbandumreifung

Beim Kauf einer Umreifung für das Textilband hat man die Wahl zwischen einzelnen Modellen, wo man dann die einzelnen Komponenten jeweils gesondert kaufen muss. Dazu gibt es aber auch eine Alternativ, nämlich die Set-Angebote. Hierbei handelt es sich um ein Angebot, das alles beinhaltet. Nicht nur die notwendige Ausstattung, um eine Umreifung vornehmen zu können, aber auch die einzelnen Materialien. So zum Beispiel das Textilband und die Klammern. Natürlich sind mit diesen unterschiedlichen Angeboten auch teils große Preisunterschiede verbunden. Gerade wenn man eine Anschaffung von einer Textilbandumreifung durchführen möchte, sollte man sich die Modelle ansehen. Das kann über den Fachhandel sein, aber auch über das Internet. Das Internet hat hier unter Umständen auch den Vorteil, dass man auf eine größere Anzahl an Angeboten zugreifen kann. So lassen sich leichter Unterschiede erkennen und erleichtern auch die Kaufentscheidung für ein Modell einer Textilbandumreifung.